Immobilienmarkt.de

Wohnung kaufen / Eigentumswohnung:
Wohnung in Hamburg (Zwangsversteigerung)

Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung

Bild 1 Wohnung in Hamburg - Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung

Wohnung - Eckdaten:

Objekt-ID Immobilienmarkt.de: 9640871
Objekt-Nr. des Anbieters: 226979
Standort: 21149 Hamburg
Wohnfläche: 43,8 m²
Heizungsart: Zentralheizung
Kaufpreis: 64.000 EUR

Wohnung - Ausstattung / Eigenschaften:

Zwangsversteigerung
 
Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 2-Zimmerwohnung Nr. 21 im Staffelgeschoss (3. OG) und den Kellerraum Nr. 21a. Es besteht ein Sondernutzungsrecht an dem Tiefgaragenstellplatz Nr. 121. Die Wohnung liegt in einem 3-geschossigen Mehrfamilienhaus.

------------------------------------------
VERSTEIGERUNGSDATEN / TERMINSBESTIMMUNG:
------------------------------------------
Aktenzeichen: 616 K 5/16

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 28.02.2017 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz vor dem Amtsgericht Hamburg-Harburg, Bleicherweg 1, Kellergeschoss, Saal B 0.04, öffentlich versteigert werden:das in Cuxhavener Straße 461, 21149 Hamburg belegene, im Grundbuch von Fischbek Blatt 5764 eingetragene Wohnungseigentum, bestehend aus 360 / 10.000 Miteigentumsanteilen an dem 2149 m² großen Flurstück Nr. 5652, verbunden mit dem Sondereigentum an der Wohnung Nr. 21 und dem Kellerraum Nr. 21 a.

Die Zwei-Zimmer-Wohnung zu einer Größe von ca. 43,8 m² befindet sich im Staffelgeschoss eines vermutlich im Jahr 1974 (Bezug 1975) errichteten zweizügigen Mehrfamilienwohnhauses zu je 11 Wohneinheiten. Ölzentralheizung. Warmwasserversorgung dezentral über elektrische Durchlauferhitzer. Es besteht ein Sondernutzungsrecht an dem Tiefgaragenstellplatz Nr. 121. Dachterrasse.

Zum Zeitpunkt des Ortstermins war das Objekt vermietet.
Verkehrswert gemäß § 74 a Absatz V ZVG: 64.000,00 ¤.

------------------------------------------
OBJEKTBESCHREIBUNG:
------------------------------------------
Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 43,8 m² teilen sich auf in Wohnen, Schlafen, Flur, Küche, Bad und Dachterrasse. Die Wohnung befindet sich von seiner Ausstattung im Wesentlichen noch auf dem Standard des Baujahres. Durchgreifende Modernisierungen sind nicht durchgeführt worden. Das innenliegende Badezimmer mit Wanne, Stand-WC und Eck-Waschbecken ist einfach ausgestattet. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war die Wohnung vermietet.

Gebäudebeschreibung:

Die Bebauung des Grundstücks besteht aus zwei vollunterkellerten Mehrfamilienhausblöcken, im Kellergeschoss verbunden durch eine Tiefgarage. Der Gebäudekomplex ist in 3-geschossiger massiver Bauweise, mit einer Parketage mit 18 KFZ-Stellplätzen in der Tiefgarage, 2 Einzelgaragen im Kellergeschoss und 2 Außenstellplätzen errichtet worden. Der bauliche Ursprung ist auf 1974 zurückzuführen.

Insgesamt handelt es sich zum Wertermittlungsstichtag um eine Eigentumswohnungsanlage in einem durchschnittlichen Pflegezustand, mit einfacher Ausstattung. Augenscheinlich befinden sich die baulichen Anlagen am Tag der Ortsbesichtigung in einem instandgehaltenen und durchschnittlichen Zustand.

Ausstattung:
Fenster: Kunststofffenster mit Isolierverglasung.
Fußböden: Textilauslegware, Kunststoffbelag, Mosaikfliesen.
Warmwasserversorgung: dezentral über elektrische Durchlauferhitzer.
Ölzentralheizung: Ölzentralheizung, Rippen- und Flachheizkörper mit Thermostat- Ventilen.
Elektroinstallation: Leitungen unter Putz, im KG tlw. auf Putz, Elektroverteilungen baujahrestypisch, Kabelanschluss, Rauchmelder in der Wohnung vorhanden.
Sanitärbereich: Innenliegendes Badezimmer (aus 1974), weiße Sanitärobjekte, Wanne und Waschbecken mit Drehgriff-Armaturen, Stand-WC mit wandhängendem Spülkasten aus Kunststoff. Belüftung passiv. Gemeinschaftswaschkeller mit Münz-Gemeinschaftswaschmaschinen.

Lage:
Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Hamburg-Harburg, Ortsteil Neugraben-Fischbek.

Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus Etagenhäusern, Einzel- und Reihenhäusern sowie noch einigen verstreut liegende Gehöfte. Einkaufsmöglichkeiten zur Nahversorgung stehen in Fischbek in ca. 500 m zur Verfügung. Zusätzlich bietet Fischbek unter anderem einen Supermarkt, Bäcker und Schlachter. Schulen, Kindergärten und soziale Einrichtungen sind im Stadtteil vorhanden und fußläufig in durchschnittlich 10 Minuten erreichbar. Alle Schulformen sind vorhanden. Bushaltestellen sind je Richtung fußläufig in maximal 5 Minuten erreichbar.

Sonstige Angaben:
 

WICHTIGE INFOS:

1) Diese Zwangsversteigerung wird veröffentlicht von immobilienpool.de als technischer Dienstleister im Namen und Auftrag der jeweiligen Amtsgerichte - eine Maklertätigkeit erfolgt nicht. Veröffentlichung im Auftrag und Namen von:

Amtsgericht Hamburg-Harburg
Bleicherweg 1
21073 Hamburg
Telefon: 040/428280

2) Aus rechtlichen Gründen erteilen wir keine Auskünfte. Fragen zum Objekt richten Sie bitte  an den Gläubiger / -Vertreter oder das Amtsgericht.

Gläubiger / -Vertreter:

3) Bieter haben auf Verlangen im Termin sofort Sicherheit i. d .R. in Höhe von 10 % des Verkehrswertes (§ 68 ZVG) zu leisten oder nachzuweisen. 1. Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen. 2. Sicherheit kann gem. § 69 ZVG geleistet werden durch einen frühestens 3 Werktage vor dem Versteigerungstermin von einem Kreditinstitut oder der Bundesbank ausgestellten Ver­rechnungsscheck, eine Bankbürgschaft oder die Über­weisung der Sicherheit auf das Konto der Gerichtskasse ca. eine Woche VOR der Versteigerung. Eine Besichti­gung ist nur im Einvernehmen mit dem Eigentümer, Mieter oder Pächter möglich

4) a) Bei dem hier genannten Kaufpreis handelt es sich um den gerichtlich festgesetzten Verkehrswert, der bei der Versteigerung unter- oder überschritten werden kann. b) Falls der Wert eines finanziellen Betrags 0,5 beträgt oder die Zimmeranzahl bzw. eine Flächenangabe ebenfalls mit 0,5 angegeben ist, so hat dies technische Gründe der Datenübertragung und lässt sich leider nicht vermeiden. Wir bitten dies zu entschuldigen. 

5) Allgemeine Informationen zur Zwangsversteigerung, zu Terminaufhebungen und evtl. das Gutachten erhalten Sie unter www.versteigerungspool.de.

6) Alle Angaben ohne Gewähr.

Dreizeiler:
Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 2-Zimmerwohnung Nr. 21 im Staffelgeschoss (3. OG) und den Kellerraum Nr. 21a. Es besteht ein Sondernutzungsrecht an dem Tiefgaragenstellplatz Nr. 121. Die Wohnung liegt in einem 3-geschossigen Mehrfamilienhaus.

Wohnung - Direktlink zum Exposee auf Immobilienmarkt.de:
Schnellkontakt Anbieter
Ihr Vorname und Nachname:
 
Ihre komplette Telefonnummer:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihr Anliegen:
Rückruf  Besichtigungstermin
Code:
Bitte geben Sie hier nochmals den oben stehenden Zahlencode ein!

Alle Bilder zum Objekt:

Bild 1: Außenansicht - Wohnung in Hamburg - Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung Bild 2: Eingang - Wohnung in Hamburg - Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung Bild 3: Staffelgeschoss - Wohnung in Hamburg - Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung Bild 4: Dachterrasse - Wohnung in Hamburg - Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung
Bild 5: Bad - Wohnung in Hamburg - Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung Bild 6: Schlafzimmer - Wohnung in Hamburg - Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung Bild 7: Kellerabstellraum - Wohnung in Hamburg - Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung Bild 8: Stellplatz - Wohnung in Hamburg - Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung
Immobilienmarkt Tipps:
Die passende Finanzierung zu Topkonditionen finden Sie hier:
Sie suchen günstige Versicherungen rund um Hausbau und Immobilie?
Sie wünschen sich kompetente Unterstützung für einen reibungslosen Umzug?
Sie möchten selbst eine Immobilie anbieten?
IBEZ 16.12.2016  IBGE 13.01.2017
IBGO 16.01.2017
Online-Werbung auf auf Immobilienmarkt.de