Immobilienmarkt.de

Wohnung kaufen / Eigentumswohnung:
Maisonettewohnung in Kaiserslautern (Zwangsversteigerung)

Zwangsversteigerung 3-Zimmerwohnung

Bild 1 Wohnung in Kaiserslautern - Zwangsversteigerung 3-Zimmerwohnung

Wohnung - Eckdaten:

Objekt-ID Immobilienmarkt.de: 10739215
Objekt-Nr. des Anbieters: 282464
Standort: 67659 Kaiserslautern
Wohnfläche: 70 m²
Zimmer: 3
Kaufpreis: 80.000 EUR

Wohnung - Ausstattung / Eigenschaften:

Zwangsversteigerung
Garage
Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 3-Zimmerwohnung Nr. 8 im OG/DG eines mehrgeschossigen Wohnhauses.

------------------------------------------
VERSTEIGERUNGSDATEN / TERMINSBESTIMMUNG:
------------------------------------------
Aktenzeichen: 2 K 48/17

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 28.05.2019 um 14:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Kaiserslautern, Bahnhofstraße 24, 67655 Kaiserslautern, Raum 15, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:Eingetragen im Grundbuch von Morlautern, Miteigentumsanteil verbunden mit Sondereigentum:

ME-Anteil: 1.149.0871/10.000, Sondereigentums-Art: An den im Aufteilungsplan mit Nr. 8 bezeichneten Räumen nebst Balkon, Blatt 1431 BV 1
an Grundstück
Gemarkung Morlautern, Flur, Flurstück 2/3, Gebäude- und Freifläche, Haselstraße 6a mit 1.332 m².

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):

Verkehrswert: 80.000,00 ¤
Gemäß Gutachten: ETW in Gebäude mit 10 Wohneinheiten; rd. 70 m² Wfl. -

------------------------------------------
OBJEKTBESCHREIBUNG:
------------------------------------------
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 70 m² teilen sich auf in Diele, WC, Küche, Wohnen, Abstellraum und Balkon (zu 50 %) im EG und Schlafen, Dusche /WC und Flur im OG. Zur Wohnung gehören ein Kellerraum und eine Garage. Die Wohnung befindet sich in einem der hinteren Gebäudeteile.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt vermietet.

Gebäudebeschreibung:

Das massive Wohnhaus wurde ca. 1992 in Terrassenbauweise errichtet. Es besteht aus zwei höhenversetzten Doppeltbauwerken mit insgesamt 10 Wohneinheiten und einer Gesamtwohnfläche von ca. 530 m². Es ist unterkellert mit vier Garagen im Gebäude und vier angrenzenden Einzelgaragen. Der Zugang zu den Wohneinheiten erfolgt über eine zwischen den Gebäudeteilen liegenden Außentreppe über drei Geschosse. Die Wohnungen in den hinteren Gebäudeteilen sind über eine weitere eingeschossige Außentreppe erschlossen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019

Lage:
Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Kaiserslautern, im Stadtteil Morlautern.

Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen. Eine Bushaltestelle liegt ca. 150 m entfernt. Der Bahnhof KL kann nach ca. 5 km erreicht werden, zur Stadtmitte Kaiserslautern beträgt die Entfernung ca. 4,5 km. Die Bundesstraße B 270 und die Autobahn A6 liegen jeweils ca. 2 km entfernt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019

Sonstige Angaben:
 

WICHTIGE INFOS:

1) Diese Zwangsversteigerung wird veröffentlicht von immobilienpool.de als technischer Dienstleister im Namen und Auftrag der jeweiligen Amtsgerichte - eine Maklertätigkeit erfolgt nicht.

2) Ausführliche Informationen zur Zwangsversteigerung, zu Terminaufhebungen und evtl. das Gutachten erhalten Sie unter www.versteigerungspool.de durch die Eingabe des obengenannten Aktenzeichens bzw. unter allen Objekten des Amtsgerichts.

3) Aus rechtlichen Gründen erteilen wir keine Auskünfte. Fragen zum Objekt richten Sie bitte  an den Gläubiger / -Vertreter (sofern dieser vom Amtsgericht mitgeteilt wurde):

Gläubiger / -Vertreter:
Herr Henschel, Tel. 069/27 222 69887

4) Bieter haben auf Verlangen im Termin sofort Sicherheit i. d .R. in Höhe von 10 % des Verkehrswertes (§ 68 ZVG) zu leisten oder nachzuweisen. 1. Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen. 2. Sicherheit kann gem. § 69 ZVG geleistet werden durch einen frühestens 3 Werktage vor dem Versteigerungstermin von einem Kreditinstitut oder der Bundesbank ausgestellten Ver­rechnungsscheck, eine Bankbürgschaft oder die Über­weisung der Sicherheit auf das Konto der Gerichtskasse ca. eine Woche VOR der Versteigerung. Eine Besichti­gung ist nur im Einvernehmen mit dem Eigentümer, Mieter oder Pächter möglich

5) a) Bei dem hier genannten Kaufpreis handelt es sich um den gerichtlich festgesetzten Verkehrswert, der bei der Versteigerung unter- oder überschritten werden kann. b) Falls der Wert eines finanziellen Betrags oder die Flächenangabe 0,5 beträgt bzw. die Zimmeranzahl mit 0,5 oder 999 angegeben ist, so hat dies technische Gründe der Datenübertragung und lässt sich leider nicht vermeiden. Wir bitten dies zu entschuldigen. 

6) Alle Angaben ohne Gewähr.

Dreizeiler:
Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 3-Zimmerwohnung Nr. 8 im OG/DG eines mehrgeschossigen Wohnhauses.

Wohnung - Direktlink zum Exposee auf Immobilienmarkt.de:

Alle Bilder zum Objekt:

Bild 1: Nordwestansicht - Wohnung in Kaiserslautern - Zwangsversteigerung 3-Zimmerwohnung Bild 2: Gesamtansicht - Wohnung in Kaiserslautern - Zwangsversteigerung 3-Zimmerwohnung Bild 3: Ansichten - Wohnung in Kaiserslautern - Zwangsversteigerung 3-Zimmerwohnung
Immobilienmarkt Tipps:
Die passende Finanzierung zu Topkonditionen finden Sie hier:
Sie suchen günstige Versicherungen rund um Hausbau und Immobilie?
Sie wünschen sich kompetente Unterstützung für einen reibungslosen Umzug?
Sie möchten selbst eine Immobilie anbieten?
IBEZ 01.03.2019  IBGE 24.04.2019
IBGO 25.04.2019
Online-Werbung auf auf Immobilienmarkt.de